NEWS 21 03 2020

Streaming Tips

Pop:

Dance-Pop Duo „SOFI TUKKER“ streamt jeden Tag ein zum mittanzen anregendes DJ-Set über ihre Instagram oder Facebook Seite. #TogetherAtHome ist eine virtuelle Konzertreihe, die in Zusammenarbeit mit der WHO entstanden ist. Bereits aufgetreten sind u.a. Charlie Puth, Shawn Mendes mit Camila Cabello, Hozier und der EDM DJ Steve Aoki. Über die Facebook Seite von Global Citizen Deutschland wird täglich das Line Up der Künstler, die mitmachen veröffentlicht: facebook.com/GlblCtznDEU/

Club:

Die bereits lang etablierte Streaming Plattform „Boiler Room“ findet sozusagen zu ihren Wurzeln zurück und streamt unter dem Titel „Streaming from Isolation“ wieder DJ und Live-Sets aus kleinen Räumen – in den meisten Fällen den Wohnzimmern der Künstler: boilerroom.tv  Wie nicht anders zu erwarten, hat sich auch die Berliner Clubszene schnell zusammen organisiert und bietet über die neu geschaffene Plattform unitedwestream.berlin täglich Program aus verschiedenen etablierten Berliner Clubs an. Weiter geht es dort mit Streams aus der „Alten Münze“, der bereits vor Covid-19 geschlossenen „Griessmühle“ sowie der IPSE, Berlins vielleicht liebster Sommer Party Location. Wer Fan der genannten Clubs ist, hat die Möglichkeit diese über die Plattform mit Spenden zu unterstützen.

Klassik:

Die „Berliner Philharmoniker Digital Concerthall“ ist zur Zeit (Anmeldung bis zum 31.03.) kostenlos nutzbar und bietet Live-Streams sowie ein Archiv an Auftritten aus der Philharmonie: digitalconcerthall.com/de/home.

Die Wiener Staatsoper bietet unter staatsoperlive.com derzeit kostenfreies Live-Streaming, sowie ein Archiv an vergangenen Vorstellungen an. An diesem Wochenende laufen dort noch „La Cenerentola“, komponiert von Gioachino Rossini sowie „Siegfried“, eine der 4 Opern aus Wagners „Der Ring des Nibelungen“.