NEWS 01 09 2018

TRO @ NEXT CONFERENCE 2018

Mercedes M-Klasse

Sonic DNA: How Technology Fuels Creativity

Music and sound are essential tools for creating a strong emotional loyalty between brands and consumers. Ric Scheuss (Chief Client Officer, TRO) will share insights on the impact of music and sound as part of a strategic branded world building. The talk will shed a light on the tension field between human creativity and AI and the design of a machine learning algorithm that is capable of measuring and predicting target group specific emotions evoked by music and sound.

Join us at NEXT Conference & Reeperbahn Festival: Ric Scheuss talks about AI, creativity and holistic sonic branding in the keynote „Sonic DNA: How Technology fuels Creativity“ and the panel „Creative Tech“ right afterwards at Schmidt Theater & Schmidts Tivoli

Tro Sonic DNA

Music Intelligence für den objektiv besten Markensound

Unsere Ambition

Marken leben von Emotionen. Sie sind der Stoff, aus dem Loyalität erwächst. Nichts transportiert Emotionen und erzählt die Geschichte einer Marke wirkungsvoller als Musik. Gefährlich effektive Musik für Marken zu identifizieren, zu komponieren und zu produzieren ist unser Anspruch: In einem effizienten Sound-Branding-Prozess finden wir die Markenmusik, die treffsicher Ihre Brand Equity Definition erfüllt. Frei von Bauchgefühl, ohne den Bias des subjektiven Geschmacks und zeitraubender Diskussion. Kurz: objektiv belegbar und mit einer bisher nicht gekannten Evidenz.

Der Hintergrund

Zweieinhalb Jahre intensiver Zusammenarbeit mit der Hochschule Düsseldorf und der Universität Osnabrück haben sich ausgezahlt. Mit dem Launch von TRO Sonic DNA betreten wir die Zukunft der auditiven Markenführung auf der Basis valider Daten, Künstlicher Intelligenz und Analytics. Das innovative Qualitätsmerkmal im Sound Branding heißt: Objektivität. Durch TRO Sonic DNA sind wir in der Lage, den emotionalen Charakter einer Markenpersönlichkeit exakt in Musik und Klang zu übersetzen.

Der Unterschied

Wie Musik emotional wirkt, wird seit langem erforscht. Mit selbstlernenden Algorithmen, die Gefühle in Musik identifizieren und klassifizieren, beschäftigt sich längst die einschlägige Wissenschaft. Wir sind die einzigen, die Musik- und Klangtheorie, Emotionsforschung und Wahrnehmungspsychologie mit Data Intelligence und Maschinellem Lernen verbinden – und auf Marken anwenden.

 

NEFF Sonic Branding
Somat Brand Song
Eurowings Brand Song